Was ist Professionalisierung?

Professionalisierung ist der gesellschaftliche Prozess zur Verberuflichung. Er führt im Ergebnis zu einem neuen Berufsbild. Merkmale eines Berufsbildes sind: wissenschaftlich fundiertes Sonderwissen, (akademische) Ausbildung mit anerkanntem Abschluss und Berufsethik (vgl. Nittel 2000).

 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt durch das Projekt PROFESS den Prozess der Professionalisierung, indem es das Konzept für ein akademisches Aufbau-Studium mit entsprechend „wissenschaftlich fundiertem Sonderwissen“ und einem Master-Abschluss fördert. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem neuen, eigenständigen Berufsbild „Alphabetisierungs- und GrundbildungsexpertIn“.